Sonntag, 24. November 2013

WKSA Teil 2

Katharina führt heute wieder den Weihnachtskleid - Sew -  Along , auf dem MMM Blog . 

Jetzt nähe ich doch lieber was die anderen alle nähen.

Nein, mache ich nicht . Es bleibt bei Simplicity 7669. Ich finde es aber toll wie viele verschiedene Kleider genäht werden und es sind einige dabei, die mir sehr gefallen.

Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden.

Ich werde Modell B nähen, für die Schleife entscheide ich mich ,wenn das Kleid fertig ist.

Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell.

Ja das habe ich gemacht. Ich habe aus einem Rest Baumwollljersey das Oberteil als Probe genäht.
Die Änderungen sind die Üblichen, zu viel Rücken und zu viel Oberweite.

Taddaa, zugeschnitten! 



 Der Stoff reicht nicht, Hilfe!


Der Stoff reicht für noch ein Kleid. Ich habe erst beim Zuschneiden bemerkt, dass ich völlig unreflektiert die Stoffmenge für die Breite 115 cm bestellt habe. Ich könnte also noch ein Kleid nähen, falls ich mich schon bei der Suppe bekleckere, kann ich mich schnell umziehen oder so.

Einen schönen Sonntag für alle.

Sylvia

Kommentare:

  1. ..oder Du nähst irgendwann noch eine passende Jacke zum Kleid? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie Lieschen Koenigin , Kleid und Jacke passend, die Idee ist nicht schlecht.

      Löschen
  2. Modell B gefällt mir. Ich bin gespannt, ob du dich für die Schleife entscheidest.
    Und mit dem Reststoff kannst du dann ja noch eine andere Schnittvariante ausprobieren.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Jacke find ich auch eine gute idee!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Das hab ich ja auch schon genäht, das ist voll einfach und sehr wirkungsvoll, ich bin gespannt. Die Weste ist Zucker, die steht dir auch verdammt gut, die ist ein wahrer Weichzeichner.
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerade sehr angetan von dem Schnitt, da wird es sicher noch eine Variante geben, egal aus welchem Stoff.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Besser zuviel von dem Stoff bestellt als die umgekehrte Variante. Bin schon sehr gespannt auf dein Kleid !
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. deine stoffmenge hätt ich nun gerne, um mir ein probeteil zu leisten...;-)
    so verfolge ich neiderfüllt dein probeexemplar und hoffe für mich, dass es auch ohne irgendwie klappt

    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Zu viel Stoff ist immer gut! Wenn ich zu viel Stoff habe, dann passiert mir meist irgendetwas, dass ich ihn dann doch brauche. Oder er wird ein Rock oder so.
    Ich bin gespannt, wie dein Kleid wird!

    AntwortenLöschen