Mittwoch, 12. Februar 2014

MMM

Der Winter ist ja irgendwie ausgefallen, falls das daran liegt, dass ich mir einen schönen warmen Mantel genäht habe, wäre ich doch durchaus bereit, mir jedes Jahr einen Mantel zu nähen.
Den Mantel habe ich natürlich trotzdem getragen. Ob sich der Kampf mit dem Euroliner als Zwischenlage gelohnt hat , kann ich nicht beurteilen,da in diesem Winter Kälte und Wind gefehlt haben.



Die technischen Details zum Mantel findet ihr hier .
Schade nur, dass der Mantel nicht für den Sandkasten geeignet ist, ich kann damit heute nur zur Arbeit gehen, weil ich Akten archivieren darf. Ich bin gerade schwer am Grübeln, wie der optimale Übergangsmantel aussehen könnte, etwas schickes und trotzdem in der Maschine zu waschen.

Wie immer Mittwochs, die anderen Frauen hier.

Einen schönen Tag für alle.
Sylvia

Kommentare:

  1. Dein Mantel ist toll fotografiert vor dem grünen Hintergrund. Erst dachte ich übrigens, du hättest einen großen Pelzkragen um ;).
    Übergangsmantel waschbar - ein Trenchcoat aus Gabardine oder Popeline, vielleicht mit ausknöpfbarem Futter? Mal sehen, was dir einfällt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Gabardine ist eine Idee, an diesen Stoff habe ich noch gar nicht gedacht.

      Löschen
  2. Dein roter Mantel ist einfach klasse-habe ich, glaube ich auch schon mal geschrieben. Ich träume ja auch von einem roten Mantel, aber du hast recht, das richtige Rot kann man online nicht bestellen, das muss man sich vor Ort anschauen.
    Bei alfatex habe ich unter der Rubrik Mantelstoffe neulich mal einen Trench-Gabardine gesehen. Hört sich für mich nach Stoff für einen Übergangsmantel an.Man kann sich aber sicher im Stoffgeschäft beraten lassen, welcher Stoff für einen Übergangsmantel geeignet wäre.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Die Stoffgeschäfte in meiner Nähe sprechen mich leider nicht so an, ich werde wohl online schauen.

      Löschen
  3. Schick! Auch ich hab zuerst gedacht, der Mantel habe einen opulenten Pelzkragen. Sieht so oder so gut aus, da glaube ich, dass du viel Spaß dran hast...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie lustig, ich habe ja einen Pelzkragen für den Mantel aber so für jeden Tag tut es auch ein rießiger Schal.

      Löschen
  4. Mah … rote Mäntel find ich toll!
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Den will ich auch. Ich glaube es ist der den ich auch schon bei anderen gesehen habe. Traumhaft. Und das rot..... wie sagen die kids immer....boor alter! Viele grüße aus Leipzig von der vera.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mantel ist dir zu lang aber du kannst ihn ja in kürzer nähen :)
      und zu den Kids sage ich immer, wenn schon dann Alte bitte

      Löschen
    2. Ja, ich werde mich mit dir in Verbindung setzen, hüstel.
      Vera

      Löschen
    3. Liebe Vera,
      Du fehlst einfach in dieser Nähcommunity, und bestimmt nicht nur mir!
      Ich hoffe, es gehe dir gut!!
      Liebe Grüsse von der immer noch bloglosen Ly.

      Löschen
  6. Wer weiß, was wintermäßig noch kommt, Schneesturm an Ostern????? Der Mantel ist jedenfalls wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, wir wollen doch alle Ostern im Jäckchen flanieren.

      Löschen
  7. Egal, ob kalt oder warm, so ein schöner Mantel muss getragen werden!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöner Mantel! Die Farbe ist einfach nur toll. Und der nächste kalte Winter kommt bestimmt :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Super Roter Mantel ... Ich denke über einen roten Übergangsmantel nach ... vielleicht Robson Coat?

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Robson Coat in rot, klingt nach einer Super Idee.

      Löschen
  10. Wenn du sicher für so tolle Winter sorgen kannst, schicke ich dir nächsten Herbst einen Mantelschnitt. :-)
    Klasse Mantel auch wenn er nicht arbeitstauglich ist. Ich finde ja die Idee von einem Softshellmantel in schick ganz gut. Bei Extremzextil haben die ganz schönen Softshellmantel.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde tun was ich kann, Stoff für den nächsten Wintermantel habe ich schon da.

      Löschen
  11. Wunderschön! Der Mantel ist wundervoll und dann das tolle Rot - ein Traumteil! für den nächsten Winter will ich mir auch einen Mantel nähen, da muss ich bis zum Herbst aber noch Kragen und co üben.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. rote Mäntel sind toll! Ich habe auch zwei, in diesem Winter wenig getragene, Mäntel. Für den Übergang fehlt mir auch noch was...

    AntwortenLöschen
  13. ein ganz wunderbares rot, und mäntel finde ich eh immer klasse :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen