Sonntag, 13. April 2014

Das Untendrunter

Catherine hat eingeladen für unsere Kleider ein schönes Untendrunter zu nähen. Ich empfehle den sehr ausführlich recherchierten Post zu lesen, interessant was der Kaufmarkt da so zu bieten hat.


Da hier auch Menschen lesen, welche mich in echt kennen, na wem hat jetzt das Auge gezuckt,
beim Anblick des Petticoats. Ja, ich besitze einen und ich trage ihn nicht, das ist ein Original von
Oma und der wohnt bei mir im Schrank, gemeinsam mit dem dazu gehörigen Kleid.


Damit mir das niemand falsch versteht, von mir aus darf jeder tragen was er möchte, ich finde alles
toll was das Straßenbild belebt und die Uniformierung der Menschenmassen vermeidet. Zu mir passt Petticoat nicht aber es ist ein schönes Teil und ich würde es nie weggeben.

Nun zu den Unterkleidern, ich besitze zwei gekaufte und beide sind tragbar aber nicht perfekt.


Das Unterkleid besteht aus 95 % Modal und 5 % Elastan. Es ist weich, der Schnitt ist toll, die Farbe gefällt mir gut und auch die Spitze kratzt nicht. Aber leider geht das Unterkleid eine innige Verbindung mit den Kleidern aus Viskosejersey ein, um dann gemeinsam mit dem Kleid an mir hoch zu krabbeln. Der Stoff ist für eine Unterkleid nicht rutschig genug, sehr schade.


Diese Modell besteht aus 85 % Polyamid, 8 % Elastan und 7 % Polyester und es war zwei Jahr lang das perfekte Unterkleid. Jetzt ist es zu kurz und ich kann gar nicht sagen ob ich es mit einem mal geschrumpft habe oder so nach und nach. Das Unterkleid ist also Opfer der weiblichen Mehrfachbelastung aus Beruf, Kindern usw., was schon mal viel besser klingt als, ich habe beim Waschen nicht aufgepasst.
Ich habe es noch eine Weile getragen aber es ist einfach zu kurz, es musste Ersatz her.
Hier und hier die beiden bereits genähten Modelle, beide sind super und werden regelmäßig getragen.
Stoff für  ein weiteres Unterkleid ist vorhanden, über den Schnitt muss ich noch nachdenken. Ich hätte gern noch ein Unterkleid mit schmalen Trägern, wie die beiden gekauften, falls es Sommer wird.
Die Gedanken der Anderen zum Untendrunter findet ihr an dieser Stelle .

Einen schönen Tag noch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Oh, das Blaue schaut ja super hübsch aus! Schade, dass es auch Krabbeltendenzen zeigt!
    LG Zora

    AntwortenLöschen
  2. zu gern würde ich dich in dem blümeranten mal sehen *zugeb* ;-P
    sei lieb gegrüsst
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nur heimlich, es steht mir nicht so gut ;)

      Löschen
  3. Das rosa Kleidchen ist total niedlich - aber doch durchsichtig, oder? Bin gespannt auf deine Ausführungen :)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gehört noch was drunter,das habe ich nicht gefunden.

      Löschen
  4. deine bisher genähten Unterkleider sehen klasse aus. Und den Shop habe ich gleich mal abgespeichert ! Dnake für den Link !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Deine verlinkten Unterkleider sind super. Danke für den Material-Link!
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen