Mittwoch, 14. Mai 2014

MMM

Wiebke fragt heute ob wir alle warm angezogen sind, ich sage da nur Thermostrumpfhose.


Ich darf vorstellen, Lady Skater in echt. Vielen Dank an Claudia für die unkomplizierte Hilfe, der Schnitt ist toll. Die Naht in der Taille sitzt bei mir knapp unterhalb der natürlichen Taille, mal ein Schnitt den ich nicht verlängern musste. Dafür habe ich das Rockteil um 6 cm verlängert. Da ich keine Gürtel für Kleider besitze habe ich einfach einen Streifen Jersey gesäumt und zusammengenäht, als Gürtelersatz.


Der Armausschnitt ohne Falten. Rita hatte letzte Woche nach den Falten am Armloch gefragt, da hatte ich das Kleid gerade zugeschnitten und so konnte ich von den Tipps in den Kommentaren profitieren. Ich habe die Schulternähte geschlossen und die Seiten gesteckt, dann das Ganze anprobiert und da war schon zu sehen, dass das Armloch für mich zu hoch war. Also habe ich einfach an der Schulternaht noch etwas weggenommen und den Ärmel beim Einnähen eingehalten, was bei Jersey ja ganz einfach ist und es hat funktioniert.


Dank kuscheliger Temperaturen im Außenbereich gibt es noch eine Strickjacke drüber und Stiefel dazu.

Die Anderen wie immer hier.

Einen schönen Mittwoch für alle.
Sylvia

Kommentare:

  1. Tolles Kleid in schöner Farbe (ist das lila?). Gefällt mir gut mit dem selbstgebastelten Gürtel.
    Schönen Tag
    Gruß Anke

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sitzt bombig. Und deine Idee mit dem Gürtelbund finde ich absolut gelungen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Schön, diesen Schnitt möchte ich mir auch noch "zusammenbasteln". Habe ich glaube ich, auch schon erwähnt. Deine Version ist klasse, schönes Blau. Deine Frühlingsjäckchen kannst du wahrscheinlich im Wechsel dazu kombinieren und das Jerseyband ist eine gute Idee.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja die Jäckchen passen alle drei zu dem Kleid, was will man mehr.

      Löschen
  4. Dein Kleid sieht spitzenmälßig aus und mit dem Jerseygürttel gefällt es mir sehr gut. Mit Jäckchen kombiniert passt es perfekt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sitzt echt toll, Armausschnitte ohne Falten sehen einfach perfekt aus.
    Schön, dass alle deine Strickjäckchen dazupassen, das gibt Abwechslung bei einfarbigen Kleidern und du kannst deine schönen Jäckchen oft tragen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke , ja die Armausschnitte ohne Falten sind toll aber bei mir oft auch noch Zufalll durch Ausprobieren.

      Löschen
  6. Wundervoll ist die Kombi aus Kleid und jacke, ganz toll! Das Kleid passt perfekt und es passt perfekt zu Dir. Auf den Fotos ist gut zu sehen, dass Du dich daran richtig zuhause fühlst. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön , ja es gibt so Schnittmuster da ist alles perfekt.

      Löschen
  7. Ein richtig tolles Kleid! Die Idee mit dem Jerseygürtel (ist der angenäht?) finde ich sehr gelungen und dazu noch die klasse Jäckchenauswahl-einfach schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der Gürtel ist nicht angenäht , einfach ein breites Stück Stoff zur Ründe schließen und in der Taille zusammenwurschteln.

      Löschen
  8. total klasse und die idee mit dem gürtelersatz sagenhaft, denn das passt ganz wunderbar zusammen! das jäckchen dazu ist's i-tüpfelchen :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid sieht toll aus. Und das Strickjäckchen - ich bin neidisch. So gut bin ich noch lange nicht :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, na ja ich strick schon sehr lange, das wird noch.

      Löschen
  10. Ein super schönes Kleid, obwohl (oder gerade weil?) es so schlicht ist. Und die Idee mit dem Jerseygürtel finde ich genial! Im ersten Augenblick dachte ich, das gehört zum Schnitt und hatte mich schon gefragt, wie man die Raffung an dieser Stelle einbaut... ;-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, die Idee kam beim Rumspielen mit den Stoffresten und hat mir auch gleich gefallen.

      Löschen
  11. Das Kleid sitzt wie eine 1! Und dann noch dunkelblau...*hach*

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dunkelblau ist das neue Schwarz :)

      Löschen
  12. Perfekte Begleitung für deine ganze Strickjäckchensammlung ;) Der Jerseygürtel ist eine echte Bereicherung für das Kleid - hast du prima dazuerfunden!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Ladyskater überall, steht Dir auch super und mit dem Jerseygürtel hast Du etwas besonderes draus gemacht!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Lady Skater? Der Name begegnet mir aktuell öfter auf diversen Blogs. Und so wie ich es auf deinen Bildern meine erkennen zu können, scheint es ein "Reinschlüpfen-und-Sich-Wohlfühlen-Kleid" zu sein. Aber spricht mich das Kleid schon an, muss ich gestehen, dass ich dich um das Strickjäckchen wirklich beneide. Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön , das Prinzip T Shirt mit angesetztem Rock ist so simpel wie genial, finde ich. Ich liebe meine Strickjacken auch sehr , jede Einzelne .

      Löschen
  15. Dein Lady Skater ist toll geworden,um deine Strickjackensammlung dazu bist du ja echt zu beneiden. Ich finde es ja immer spannend, wie unterschiedlich die Anpassungen bei dem gleichen Schnitt sind. Das macht mir immer wieder deutlich, dass das mit der Kaufkleidung eigentlich immer nur ein Kompromiss sein kann. Schon so ein einfacher Schnitt aus freundlichem Jersey braucht individuelle Anpassungen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir extra und ganz doll. Bei den Anpassungen habe ich ja von den Berichten der Anderen profitiert, das macht es einfacher, wenn man schon mal die Schwachstelle . Zum Glück sind wir alle so individuell, da passt man ja gerne an.

      Löschen
  16. Ein superschones Kleid, du siehst toll aus !!!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  17. Dein skater dress ist aber auch sehr schön geworden. Die Idee mit dem Gürtel gefällt mir. Da sind wir wohl malwieder im Partnerlook. Hab bei spitzen Paradies angerufen und mich bzgl Sommerunterkleid beraten lassen, war ne tolle Idee von dir.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  18. Sehr hübsch. Ich mag deinen Stil. Bin gespannt was du nächste Woche trägst. Bis dahin. ....
    wilka

    AntwortenLöschen
  19. Ich mag deinen Stil und freue mich auf nächste Woche.
    wilka

    AntwortenLöschen
  20. Wow, du siehst wirklich toll aus, Sylvia! Ich finde die Farben so schön! Die Passform ist natürlich auch perfekt und echt beneidenswert. Die Idee mit dem Jersey"gürtel" ist genial, gefällt mir so viel besser als mit einem anderen Gürtel. Das Jäckchen hätte ich genau so auch gern übrigens.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, stricken ist nicht schwer es bracht nur mehr Zeit als Nähen : ))

      Löschen
    2. Tja, das ist der Punkt. Aber bei diesen ganzen hübschen Jäckchen hier gehen mir echt die Augen über. Verdammt, ich muss da auch ran. Einmal die Zeit anhalten, bitte.

      Löschen
  21. Wow ... ein tolles Kleid ... und das Bindeband-Gürtel-Teil ist ganz wunderbar ... das merk ich mir!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  22. Von Kopf bis Knie alles sehr schön! Das weiche, drapierte Jerseyband ist eine gelungene Variante - Kompliment! Das Kleid sieht aus, als könnte man es gerne dauernd tragen, denn es ist sicherlich bequem und sehr kombinationsfreundlich. Hast du den Halsausschnitt mit einem Zierstich gesäumt? Es sieht ein bisschen so aus, aber ich bin nicht ganz sicher...
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Du hast ein gutes Auge, ich habe tatsächlich Hals und Armausschnitt mit Zierstich gesäumt und das ging besser als ich dachte und ist auch noch elastisch, ich nutze da das Angebot der Nähmaschine viel zu selten.

      Löschen