Mittwoch, 17. September 2014

MMM

Der MMM ist zurück aus der Sommerpause und die Crew der Vortänzerinnen wurde vergrößert.
Ich nähe ja schon an Kleidern mit langen Ärmeln aber heute soll es doch noch einmal warm werden und so gibt es nichts ganz Neues.



Ich habe heute das abgespeckte Miz Mozelle Dress an. Dafür, dass das Kleid eher ein Frustprojekt war, weil die Probekleider aus Webstoff alle nicht richtig passten, finde ich das Kleid sehr angenehm zu tragen.Es war auch mit im Urlaubskoffer und es ist sehr Schade , dass ich es nicht mehr tragen konnte, überhaupt habe ich das Gefühl, die Sommerkleider in diesem Jahr nicht wirklich viel getragen zu haben.


Noch ist es kühl aber die neue, blaue Alpacajacke passt sehr gut zu dem Kleid und ist schön warm.


Ich hoffe, ich kann sie im Laufe des Tages ausziehen.

Die anderen Frauen, angeführt durch Frau Kirsche findet ihr hier.

Einen schönen Mittwoch für alle.
Sylvia

Kommentare:

  1. eine schöne kombi, die dir sehr gut steht :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kleid. Auch mit Jacke und Leggins, so kann man den Sommerkleidern noch ein wenig Chance geben, bis die Zeit entgültig vorbei ist.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe auf einen warmen Herbst, um die Kleider noch ein wenig tragen zu können.

      Löschen
  3. sehr huebsch! deine frauen oberbekleidung!

    liebe gruesse aus dem sueden
    von der rosa

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht toll aus. Der Stoff gefällt mir auch sehr.
    Mir geht es ähnlich wie Dir: irgendwie kamen die Sommerkleider nicht so zum Zug, wie ich mir das gewünscht hätte in diesem Jahr...

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, na ja da sind die Sommerkleider im nächsten Jahr noch nicht abgetragen aber da braucht man auch keine neuen nähen, schwierige Sache.

      Löschen
  5. Den Stoff fand ich schon toll, als du ihn nach deinem Einkauf hier gezeigt hast. Daraus hast du ein sehr schönes Kleid genäht. Ja, ich kenn das, dieses Jahr konnte man manche Sommerkleider kaum tragen. Gut, wenn man sie mit Jacken kombinieren kann, die haben noch ne Chance aus dem Kleiderschrank zu kommen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Strickjacken habe ich ja zum Glück für jedes Kleid im Schrank .

      Löschen
  6. Ich kann meinen Vorrednerinnen wirklich nur beipflichten. Das ist ein total schönes Kleid, welches mir in der MMM-Vorschau sofort ins Auge viel..... Die Stoffwahl ist perfekt für diesen Schnitt und egal ob solo oder mit Jäckchen getragen, sieht beides wirklich super aus!

    Liebe Grüße, Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch-mir gefällt das Kleid ja sehr gut an dir und das blaue Alpakajäckchen ist einen schöner Farbtupfer dazu. Überhaupt, mit Jäckchen und Strümpfen oder Leggins lassen sich einige Sommerkleider ja auch noch bei herbstlichen Temperaturen gut tragen. Aber ja, im Prinzip gings mir diesen Sommer wie dir, ich habe meine Sommerkleider- und Röcke fast ausschließlich im Urlaub tragen können.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Wir haben zum Glück für die Kleider, wenigstens die 14 Tage im Sommer erwischt, wo es auch war war.

      Löschen
  8. Ein schönes Kleid aus einem schicken Stoff. Die Länge ist für Herbstkleider perfekt, da muß ich mich auch erst wieder dran gewöhnen, länger zu nähen.
    ....aber es war doch ein schöner Sommer, der August war vielleicht nicht ganz überzeugend, aber sonst...
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich trage ja auch im Hochsommer nicht mehr so kurz, die Länge ist bei mir immer ähnlich. Der Sommer war ja nicht schlecht, mir nur zu kalt.

      Löschen
  9. Egal ob mit oder ohne Jacke, das Kleid steht dir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht doch ziemlich bequem aus und , ich wiederhole mich, Punkte machen einfach gute Laune. Ich hadere ja eher mit meinen Jerseykleidern, die nie gleich lang sind (und es vor allem nicht bleiben).
    Bis bald,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das Kleid ist sehr bequem , ohne ein Sack zu sein . Das ist allerdings mal kein Jersey, sondern Viskose und trägt sich auch super.

      Löschen
  11. Oh, das ist schön! Mit Punkten! Gefällt mir sehr gut an dir. Vielleicht kommen noch ein paar Sommerkleid-Tage. Mit Jäckchen für den kühlen Morgen ist es doch momentan perfekt.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich fürchte mich ja vor dem Tag , an dem ich aufwache und keine Punkte mehr sehen kann ; ))

      Löschen
  12. Wundervoll! Das Punktekleid und die tolle Jacke dazu, ganz große Klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da ist es ja wieder, dein tolles Kleid. Die Jacke passt auch super dazu, sie hat genau die richtige Länge und eine wunderschöne Farbe.Ich zeige heute auch mein Miss Mozelle. Es hat sich sehr bewährt im Urlaub. Danke nochmal fürs freundliche Schnitt Ausleihen.
    LG
    Susanne

    PS: Ich habe mir in Girona einen neuen Stretchgürtel gekauft, nachdem ich meinen alten nicht mehr gefunden habe. So ein Gürtel ist einfach ideal für Gummizugkleider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, da werde ich doch gleich mal nachschauen.

      Löschen
  14. Sehr schön und passt perfekt zum Spätsommerwetter! Von alten Weibern reden wir hier mal nicht ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Uiii ... das Kleic gefällt mir aber ... da kneift nix, oder?!
    Und das Jäckchen erst ... Prima!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Sommerkleider trag ich jetzt zu jeder Jahreszeit, mit was drunter oder drüber. Steht Dir echt gut.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank . Ich friere ja so schnell, da muss ich ganz viel drunter und drüber ziehen, das sieht dann nicht aus : ))

      Löschen
  17. Sehr schön -kaum zu verstehen, das es ein Frustprojekt war. Wobei ich nach vollziehen kann, das Webstoffe nicht den gewünschten Tragekomfort haben - sie sind ja in Beziehung Anschmiegsamkeit eher ungnädig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, im Momant sind vor allem die Schnittmuster für Webstoffkleider ungnädig zu mir, die wollen einfach nicht passen.

      Löschen
  18. Hach, Punkte sind doch irgendwie immer toll, oder? Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  19. Ein ganz tolles Kleid, steht dir richtig gut! Den Schnitt möchte ich auch noch irgendwann nähen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und nur zu, der Schnitt ist wirklich einfach.

      Löschen
  20. So muss ein Frustprojekt sein - gut gelungen, hebt die Laune. Toll siehst du aus !!
    herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Fotostrecke :-)
    (guck guck) und wunderschönes Kleid.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Ach wie hübsch du bist! :-) Steht dir alles sehr gut. Wie immer! Ich finde es auch schön mal wieder einen breiten Gürtel zu sehen. Der passt perfekt zu den großen Punkten und trägt die perfekte Minimaldosis 80er bei. Wirklich sehr sehr schick.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, der Gürtel war wirklich ein guter Griff und eigentlich das Einzige aus den 80ern was Super war oder große Schulterpolster versperren mir den Blick auf die 80er, kann auch sein.

      Löschen
  23. Wunderschön siehst Du aus in der Kombination.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  24. Superschön! Die Punkte in Kombi mit dem Gürtel, perfekt! Und deine Strickjackenflut macht mich fertig oder neidisch oder einfach nur sprachlos.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön , ja die Strickjacken sind schon eine Sucht bei mir.

      Löschen
  25. Den Schnitt kannte ich noch garnicht, er gefällt mir gut. Den ersten Post zu diesem Kleid habe ich mir auch angesehen und ich finde, daß dir das Kleid doch gut steht, von zu niedlich kann keine Rede sein.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich mag das Kleid sehr, das zu niedlich bezog sich auf den Kragen , der da eigentlich im Schnitt vorgesehen ist, dieser ist eventuell zu niedlich für mich. Das ist aber nur eine Vermutung von mir ausprobiert habe ich es noch nicht.

      Löschen
  26. Einfach toll mit dem breiten Gürtel - und auch mit dem kurzen Jäckchen! Steht dir richtig gut! Wie schön, dass du es noch tragen kannst. (Meinetwegen kann das Wetter auch noch ein bisschen halten...)

    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  27. Eine schöne Kombination. So mit Gürtel getragen sieht man überhaupt nicht, dass das Kleid nicht so als locker-bequem intendiert war und mir gefallen etwas zu weite Kleider auch oft, sie sind einfach so bequem. Die Jacke dazu ist auch sehr schön.

    AntwortenLöschen
  28. Tolles Muster, schönes Kleid und mit Strickjacke sicherlich auch wunderbar für den Herbst. LG Nina

    AntwortenLöschen