Mittwoch, 29. Oktober 2014

MMM

Ich beginne heute mal mit einem Bild vom Stoff. Der ist toll lässt sich aber nur schwer fotografieren.


Der Stoff ist nicht pink sondern rot und hat eine wunderbare Struktur. Gekauft habe ich ihn in einem Dresdner Stoffladen und er enthält leider sehr viel Polyester.


Bei dieser Art Stoff war für mich klar, es muss ein sehr schlichter Schnitt dazu sein. Meine Wahl fiel wieder auf den Schnitt von Stoff und Stil. Die Länge des Kleides und die Länge der Ärmel ergaben sich aus der vorhandenen Stoffmenge und so habe ich den Meter, den ich mir geleistet habe, komplett aufgebraucht.


Genäht wurde das Teil am Samstag in Leipzig, wo es mal wieder ein sehr nettes Nähtreffen gab.
Ich glaube niemand hat Fotos gemacht, alle waren fleißig an der Maschine beschäftigt aber das ist ja so gewollt.

Heute wieder mit Gastbloggerin als Vortänzerin, findet man die anderen Frauen hier.

Einen schönen Tag noch.
Sylvia


Kommentare:

  1. Der Stoff ist klasse und passt optimal zum schlichten Schnitt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das passen Stoff und Schnitt wirklich perfekt zueinander! Supertolles Kleid, steht die wunderbar.
    Herzliche grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und passt wunderbar zu dir!

    AntwortenLöschen
  4. Hammer Stoff!
    Ich habe jetzt mehrfach geguckt, aber du bist ja die Meisterin des Stoffsparens. Ich fand mich schon immer ganz gut, aber 1m für ein Kleid mit "langen " Ärmeln, das klappt bei mir nicht.
    Der schlichte Schnitt passt wunderbar zu dem besonderen Stoff.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Das klappt dann wenn die Armkugel des Schnittes mehr hoch als breit ist, dann rechts und links den Stoff umklappen für Vorderteil und Rückenteil und aus der Mitte dann die Ärmel zuschneiden. Der Stoff muss mindestens 1,45 breit liegen und keine breite Webkante haben.

      Löschen
    2. Ich denke der wesentliche Punkt ist, dass Du in einer kleinen Größe zuschneiden kannst und dadurch in der Mitte tatsächlich Material für den Ärmel bleibt ;-) in jedem Fall richtig gut gepuzzelt, das Kleid ist einnTraum.

      Löschen
    3. Das funktioniert sicher nur bis Größe 38 aber Frau bunte Kleider ist doch schmaler als ich.

      Löschen
  5. Was für ein schönes Kleid zu diesem tollen Stoff. Schön strukturierter Stoff ist schwer zu finden, da muss man Zupacken. Hast du gut gemacht!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja das dachte ich auch, wenn ich den nicht genommen hätte,
      hätte ich mich sicher geärgert .

      Löschen
  6. Oh ja, das ist ein superschöner Strukturstoff, da kann man nicht über den Polyanteil nachdenken und ich finde es unglaublich, dass du aus 1 knappen Meter ein ganzes Kleid, sogar mit 3/4 Ärmeln herauskratzen konntest.
    Jedenfall sieht es sehr gut aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne. Ich habe einfach ein Baumwolle Shirt drunter , das mache ich bei Strickstoffen auch so, die sind ja selten ohne Poly und bezahlbar zu bekommen.

      Löschen
  7. Kaum zu glauben, dass diese schöne Kleid nur 1 m Stoff brauchte. schaut Super aus und der Stoff ist eine Wucht. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja das ist Glück, vor allem wenn man so auch mal etwas teurer kaufen kann.

      Löschen
  8. Sehr sehr schönes und schmeichelndes Kleid!!
    so eines steht auch auf meiner Liste!
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Meine Liste wurde ja heute um ein Punkteshirt mit Kragen erweitert .

      Löschen
  9. wie schön - so rot und so ein klasse schnitt dazu :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann mich einfach nur anschließen: Toll! Hab viel Spaß an diesem Kleid!

    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid sieht toll aus und steht dir super. Ganz mein Geschmack!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Der Schnitt passt toll zum Stoff. Gut, dass er nicht pink ist. Sieht cool aus. Perfekt auch die Länge.
    Schönen Abend Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nee, Pink wäre auch nichts für mich. Ich danke dir.

      Löschen
  13. Über das erste Bild war ich ja ein wenig erschrocken.. Pink konnte ich mir so gar nicht an dir vorstellen. Aber rot schon! Der Stoff ist wunderschön und kommt bei dem schlichten Schnitt wirklich gut zur Geltung.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja der Blitz macht schon , dass die Farbe furchtbar aussieht aber man erkennt das Muster.

      Löschen
  14. Beim Anblick eines so schönen geraden Kleides werd ich immer etwas neidisch. Könnte ich bitte auch etwas gleichmäßigere Proportionen habe!
    An diesem roten Klassiker hast du bestimmt lange Freude. Steht dir sehr gut!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Du brauchst nicht neidisch sein, es gibt eine Menge Kleider die bei meiner Geraden Figur nicht so gut funktionieren.

      Löschen