Mittwoch, 19. November 2014

MMM

Es ist Mittwoch und die letzten Tage war es doch eher dunkel. Die Zeit, um Stativ und Blitz aufzubauen war bei mir auch zu knapp aber gestern hatte ich einen Termin in einem Gebäude mit Fahrstuhl. Der Plan war also im Fahrstuhl Fotos zu machen auf denen etwas zu erkennen ist.


Na ja, man kann erkennen , dass ich bekleidet bin, das war also nichts. Den Mantel kann man hier noch mal besser erkennen.
 Ich stellte dann fest, dass die Sanitäranlagen gut beleuchtet sind und einen großen Spiegel haben. So habe ich mir den Fotoapparat  in den Ärmel der Strickjacke geschoben, es sind ja doch Räumlichkeiten die man eigentlich ohne Fotoapparat aufsucht, und geknipst. Den Fotoapparat dann wieder in den Ärmel geschoben und zurück zum Platz, natürlich begegnet mir jemand der Hand schütteln möchte und selbstverständlich ist der Apparat im rechten Ärmel und rutscht heraus. Ich habe dann mal so getan als wäre nichts. Das alles nur für  ein paar nicht sehr gute Fotos.



Die Strickjacke ist gut zu erkennen, das Kleid leider gar nicht. Aber ich habe ja noch ältere Fotos.


Wie man gut sehen kann sitzt das Kleid etwas zu locker um die Hüfte aber ich ziehe es trotzdem sehr gern an. Entstanden ist das Kleid letztes Jahr beim KSA und ich hatte es schon oft an , im Gegensatz zur Jacke, mit der bin ich nicht richtig warm geworden.

Die anderen Frauen , angeführt durch Lucy finden sich hier.

Einen schönen Mittwoch für alle.
Sylvia

Kommentare:

  1. Jaaa, solche Bilder kenne ich auch! Habe heute auch versucht im Bad zu knipsen-grausig! zufällig trage ich heute ein ganz ähnliches Kleid, einen schönen MMM noch,
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Im Bad ist bei mir auch viel zu dunkel, immer diese Fotos.

      Löschen
  2. Hihi, was für ein Abenteuer, um ein paar Fotos zu machen ;).
    Mir gefällt deine Strickjacke ausgesprochen gut, aber oft ist es nicht nur ein Frage der Optik, sondern des Tragegefühls.
    Besonders schön finde ich übrigens die hohen Bündchen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Die hohen Bündchen sind im Winter wichtig, da ich gern Jacken mit schmalen Ärmeln trage , es wurschtelt sonst alles um das Handgelenk , das mag ich nicht.

      Löschen
    2. Gerade habe ich gemerkt, dass du nicht deine Strickjacke meinst, mt der nicht richtig warm geworden bist, sondern auf die Jacke zum Kleid. Da habe ich am Ende doch etws flüchtig gelesen, was leider beim großen MMM-Angebot hin und wieder passiert.
      Die Kostümjacke finde ich auch schön,aber nicht so ein selbstverständliches Kleidungsstück.

      Löschen
    3. Das kann ich gut nachvollziehen, ich schaffe es oft nicht mal alle Beiträge zu lesen.

      Löschen
  3. So viel Aufregung, um Deine schicken Sachen zu präsentieren, hat sich auf jeden Fall gelohnt. Seeeeehr schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, du läßt dir ja einiges einfallen, um an Outfitfotos zu kommen.
    Mir gefällt deine Kleid-Jacke-Kombination sehr gut, aber so ist das mit dem ein oder anderen Kleidungsstück, nach der ersten Begeisterung wird es dann doch, aus welchen Gründen auch immer, nicht so oft getragen, wie gedacht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Von der Kostümjacke war ich so begeistert aber irgendwie bekomme ich sie nicht in mein Leben integriert, was schade ist sie passt gut.

      Löschen
  5. Sanitäranlagen haben etwas von Parallelwelt, manchmal. Das Licht dort ist immer besch***, aber hierfür war es ja mal gut. Mir gefällt dein Outfit! Das Kleid sieht schön bequem aus. Und die Jacke...schön, dass sie mal raus durfte ;-) denn hübsch isse.
    Liebe Grüsse, Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Die graue Walkjacke darf ganz oft raus, nur die Kostümjacke nicht, etwas verwirrend.

      Löschen
  6. Da bin ich ja beruhigt, dass wir uns im Moment alle mit passablen Fotos abmühen - blöder November! Sehr schön ist Deine Kombi aus Strickjacke und Kleid, vor allem die Jacke finde ich ganz große Klasse. Tolle Farbe und sooo schönes Muster. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja die Strickjacke ist ein Volltreffer, gern und viel getragen.

      Löschen
  7. Hihi, stelle ich mir gerade vor, wie du Kameras aus dem Ärmel schüttelst. Ich würde in diesem Fall die Handtasche mit zur Toilette nehmen, auch wenn große Handtasche.
    Tolle Kombination incl. Mantel
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich dachte der Apparat im Ärmel ist unauffälliger als meine riesige Tasche, das war wohl nichts. ; ))

      Löschen
  8. wunderbar, deine knipsaktion :-)
    die jacke finde ich auch total schön und so passend zum bequemen kleid!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Deine Strickjacke gefält mir sehr gut. Schade, dass du sie nicht so gerne magst.
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Die Strickjacke mag ich sehr, die Jacke die zum Kleid genäht wurde mag ich nicht, da habe ich mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt.

      Löschen
  10. Tolle Fotostory :-).
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Bad und Aufzug sind ja gerne genutzte Orte für MMM-Bilder. Frau Kirsche schickt ja sogar Bilder von amerikanischen WCs.
    Ich sehe ja gerne, wie sich die selbstgenähten Stücke im Alltag bewähren.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Alltagsbilder auch, egal wo die Fotos entstanden sind.

      Löschen
  12. Das Outfit ist rundum schön! Die Jacke schön außergewöhnlich mit dem großen Kragen. Aber richtig schön abenteuerlich finde ich Deine Fotojagd :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Was tut man nicht alles für den Mittwoch.

      Löschen