Sonntag, 22. Februar 2015

FJKA - 3. Teil

Weiter geht es mit den Frühlingsjäckchen oder wie in meinem Fall mit dem Frühlingspullover.
Die Themen heute: Stolz auf den Fortschritt, Schwierigkeiten und Lösungen.


Das Gestrick wird genauso flauschig und fluffig wie ich es mir gewünscht habe. Ich stricke ja mit doppeltem Faden, je einmal Kid Silk und ein mal Lace von Lanade, und die beiden Fäden passen sehr gut zusammen. Die flauschige Kid Silk hält den Lacefaden dicht bei sich und so passiert es fast nie, dass ich nur einen Faden erwische.


Trotz der dünnen Fädchen bin ich gut voran gekommen, die Strickerei ist allerdings furchtbar langweilig und vor meinem inneren Auge tauchen Visionen von Strickmustern auf.
Verstrickt habe ich bisher noch keine einhundert Gramm der Wolle, was den Pullover zu einem echten Leichtgewicht macht. Ich schätze es werden am Ende so einhundertfünfzig Gramm sein, die ich verstricken werde.


Wie üblich wurde das Gestrick sofort belegt, als ich mich umgedreht hatte, was für die gemütliche Flauschigkeit spricht.

Die anderen Zwischenstände der hoffentlich zufriedenen Strickerinnen finden sich hier.
Vielen Dank an Susa und Wiebke.

Einen schönen Sonntag für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Ja, die Katze fühlt sich sichtlich wohl auf ihrem neuen Deckchen, :).
    Ich finde ja glatt-rechts stricken sehr entspannend und man kommt, ohne hinzuschauen, flott voran. Sieht jedenfalls schon mal gut aus, dein fluffiges Leichtgewicht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Stricksucht ist es eigentlich eine Schweinerei, dass der Kater noch keine eigene Decke hat. Dankeschön.

      Löschen
  2. Sieht gut aus, die Wollkombination. So einen persönlichen Flauschtester hätte ich übrigens auch gern. LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Doro. So einen Tester kann ich sehr empfehlen.

      Löschen
  3. Ich kann sehr gut nachvollziehen das du an Muster denkst, aber du schaffst das mit deinem Pulli. Wenn die Katze ihn schon für bequem befindet muss das Garn wirklich toll sein ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schmeißt sich ehrlich gesagt auf alle Stricksachen. ;))
      Danke.

      Löschen
  4. Ha, so jemanden hab ich hier auch, der mit Vorliebe im Strickkorb schläft ...
    Der Pulli wird toll! Bleib standhaft, strick kein Muster! So schlicht schwarz ist einfach edel.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pulli bekommt kein Muster aber als nächstes muss ich unbedingt was mit Muster stricken. Danke.

      Löschen
  5. Solche Belegunge kenne ich auch , das spricht ja mal für das Strickstück;). Ne auch wenn es nur glatt rechts ist, wird es genau aus diesem Grund zu allem Prima passen :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Garn hätte sowieso jedes Muster geschluckt und ich trage glatt rechts sehr gern . Vielen Dank.

      Löschen
  6. das schaut sehr kuschelig aus - was kater beweist, und solange er nur drauf liegt und die wolle nicht anknabbert... ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Der Kater knabbert nicht und zum Glück spielt er auch nicht mit der Wolle.

      Löschen
  7. Das sieht sowohl schön, als auch flauschig gemütlich aus. Und Dein hübscher Mitbewohner hat es wirklich gut bei Dir mit Deinen vielen schönen Strickereien. Vielleicht liebt er ja gerade die Abwechslung ;)
    Lieben Gruss heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Für die Abwechslung ist hier gesorgt, das ist wohl wahr.

      Löschen
  8. Katze und Strickzeug...das geht hier im Hause gar nicht. Entweder frisst die Katz den Faden oder auch die fertige Strickjacke...und dann wundert sie sich über die Fusseln im Mäulchen...
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Stricken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das wäre mein Ruin, ich lasse das Strickzeug doch immer überall liegen. Vielen Dank.

      Löschen
  9. Ich hasse je diese wickelarbeit bei dem Lacegarn total. Die Katze kann ich gut verstehen!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja Hilfe beim Wickeln und ein wenig Sekt für die Arbeitsmoral ;))

      Löschen
  10. Dein Pulli sieht sehr flauschig aus. Beweist ja auch die Katze. Dann musst Du als nächstes was mit Muster stricken. Ich habe diesmal auch was in fast glatt rechts gewählt. Das ist zwar langweilig zu stricken, passt später aber zu vielem. Hier geht Katze und Wolle auch gar nicht. Erstens ist sie noch im Flegelalter und macht jedes Knäuel auseinander und dann machen sich ihre fast weißen Haare auf den Strickstücken nicht so gut. Sie haart gerade gewaltig. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wälze schon die Musterbücher und plane . Dankeschön .

      Löschen
  11. Bei solch "langweiligen" (sprich: glatt rechts gestrickten) Projekten habe ich oft noch ein zweites stück mit Muster in Arbeit. Das eine für den Kopf, das andere für gemütliche Abende vor dem Fernseher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment stricke noch an einer Babyjacke aber eigentlich stricke ich eher eingleisig, für mehr reicht die Konzentration an Abend nicht . Danke.

      Löschen
  12. Die Langeweile beim glatt rechts stricken kann ich gut nachvollziehen. Aber das passt so toll zu den gewählten Garnen! Vielleicht die Visionen von Strickmustern durch das Mantra "und dann hab ich eine superedle, superkombinierbare Jacke" ersetzen?
    Ich freu mich jedenfalls, wenn Du durchhältst.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir und ich halte auf jeden Fall durch und plane einfach in Gedanken die nächste Jacke mit Muster.

      Löschen
  13. Schön kuschelig sieht die Jacke aus und ich kann dich gut verstehen, dass du dich nach Muster sehnst. Die nächste Jacke kommt bestimmt.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Katzen! und deren wunderbare Unverfrorenheiten. Und dein Gestrick gefällt mir sehr gut. Ich hatte auch überlegt die Garnkombination zu verstricken, bei meiner nächsten Bestellung sind die beiden dabei für den Grande Favorito, den neben Katzen finde ich leichte warme Pullover oder Strickjacken sehr liebenswert.

    Liebe Grüße
    m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Die beiden Garne harmonieren wirklich sehr gut und das Gestrick ist so leicht, ideal für den Sommer.

      Löschen