Mittwoch, 9. September 2015

MMM


Der Nähsonntag hat mir ja nicht nur für eine neue Bluse gereicht, auch einen fast fertigen Rock habe ich noch geschafft.


Weil der letzte Rock so schön war und sich im Urlaub als sehr bequemes Kleidungsstück bewährt hat, noch einmal Norma mit den Taschen des Hollyburn. Ich habe extra mal die Hände tief in den Taschen versenkt damit man sehen kann wie schön groß die sind. Das Shirt ist Bonnie und die Farbe passt wunderbar zu dem gemusterten Rock.


Wenn ich mal kurz mit der hinteren Mittelnaht angeben darf, fast nicht zu sehen, da freut sich das Schneiderinnenherz. Der Stoff ist reine Baumwolle und nicht sehr dick, darum hat der Rock auch ein Futter. Gekauft habe ich ihn hier , da gibt es neben sehr viel unnützem Kram auch ein paar sehr schöne Stoffe. Aber Achtung, es wird aus Hong Kong geliefert, was dauert und Zoll wird auch fällig.


Den Beleg und das Futter habe ich schön brav mit Hand angenäht. Liebe Doreen, ich habe nicht kapiert wie das mit der Nähmaschine funktionieren soll, das darfst du mir dann noch mal genauer erklären.


Zum Elternabend dann zum ersten mal nach dem Sommer mit Stiefeln. Da ich Stiefel liebe ist das definitiv der schöne Teil des Spätsommers.

Hier entlang zum MMM, wo heute Gastbloggerin Elke vortanzt.

Einen schönen Mittwoch für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Ich sehe gar keine Mittelnaht. Toller Rock. Mit schönen großen Taschen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist schon da, in der Mitte des Bildes aber gut wenn sie nicht zu sehen ist. Dankeschön.

      Löschen
  2. absolut entzückend, und jawoll, bei so einer perfekt genähten naht ist frau einfach glücklich :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Muster immer noch ganz entzückend - aus der Ferne klassisches Pepita und von nahem lustige Scheren. Schon wegen des Futters müssen wir noch mehr Röcke nähen. In die Bluse hätte ich ja auch einfach ein Gummiband eingezogen. Was wären wir ohne die Lösungen für tapfere Schneiderlein ;-).
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon nahtverdeckte Reißverschlüsse bestellt, da geht noch was zum Thema Rock und ein Hoch auf den Erfinder des Gummis.
      Vielen Dank.

      Löschen
  4. Wieder ein schickes outfit! Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Norma scheint ja ein Klassiker zu sein, den sieht man immer wieder. Zu Recht, das ist echt ein toller Schnitt und die Hollyburn Taschen dazu sind ne geniale Idee! Der Stoff ist ja auch wunderschön. Ich hätte das passende Futter dazu gehabt, sieht genau so aus.
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Norma ist der einfachste Rockschnitt den ich kenne und gezündet hat der bei mir als die Taschen drin waren. An den Taschen musste ich zwar etwas ändern, was sich aber gelohnt hat. Dankeschön.

      Löschen
  6. Ein SCHERENSTOFF - ich bin so begeistert, dass ich das gleich noch mal "laut" sagen muss!! Und die Mittelnaht habe ich auch erst beim Vergrößern des Fotos gesehen. Respekt! Ein richtig cooles Teil.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist lustig, mal ein Musterstoff der mir gleich gefallen hat. Ich danke dir.

      Löschen
  7. Ach und das Shirt dazu passt super!! Tolle Farbe.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich brauche eigentlich noch ein grünes Shirt dazu.

      Löschen
  8. Sehr, sehr schick, Dein Scherenschnitt! Super Idee dem die Hollyburn Taschen zu geben.
    liebe Grüße Dodo ( die auch Stiefel mag, aber am liebsten mit nackten Beinen drin ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Nackte Beine in Stiefeln gehen auf jeden Fall und sind auch auf Sommerpartys schick.

      Löschen
  9. Hach, der Rock ist ja klasse; das witzige Muster und die klassische Farben harmonieren so schön und nein, eine Mittelnaht sehe ich auch nicht. Tolle Arbeit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster ist zum Glück schön symmetrisch , da war es einfach die Mittelnaht zu verstecken. Ich danke dir.

      Löschen
  10. Und noch ein toller Norma ... Damit kannst du jetzt in Serie gehen! Steht dir wunderbar. Und ja, ich freu mich auch, dass ich jetzt wieder Stiefel tragen kann. Von Mai bis August hab ich da Hemmungen ;-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie ist dem Rock sicher, der Vorteil ist ja, dass die je nach Stoff immer anders aussehen können. Bei den Stiefeln mach ich auch mal wie Dodo, einfach barfuß zum Kleid, so viele heiße Sommertage gibt es ja dann doch nicht. Dankeschön.

      Löschen
  11. Ich habe sie gefunden! Also, die Naht. Aber auch nur, weil Du sie erwähnt hast und langem schauen:) Perfekt geworden.
    Der Stoff und das gesamte Outfit: sehr schön!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Stoff ist das und perfekt für Selbernäherinnen . Norma ist eine passende " Leinwand " für den schönen Druck.
    Stiefel kombiniert mit nackten Beinen habe ich in den USA oft gesehen. Das sieht sehr cool aus.
    LG,
    Claudia
    Die hofft in dieser Stiefelsaison endlich ein Paar rote Stiefel zu finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff wäre auch schön für Friseurinnen ; ))
      Ich drücke dir sowas von die Daumen , dass es diese Saison mit den roten Stiefeln klappt. Danke.

      Löschen
  13. Ein Stoff mit Scheren - wie entzückend! Aber in Hongkong mag ich nicht bestellen.
    Dein Outfit gefällt mir, trägst ja auch oft meine Farben :-) Stiefel bräuchte ich auch, finde aber immer nix für mich (jedenfalls keine, die auch an großen Füßen gut aussehen).
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das die Ware aus Hong Kong kommt habe ich erst reichlich spät mitbekommen aber geklappt hat alles. Irgendwo habe ich mal von einem Anbieter gelesen der Stiefel auch in Sondergrößen oder mit extra weitem Schaft anbietet aber leider vergessen wie der sich nannte, der findet sich bestimmt im Netz. Stiefel sind toll. Ich danke dir.

      Löschen
  14. Der Stoff hat doch wirklich das perfekte Muster, wenn man selber näht ; )
    Sehr schön und in Kombination mit den Stiefeln - toll!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  15. Ein schicker Rock ... In passendem Nähnerd-Muster ;0))
    Klar, zeig ich dir ... so einfach, dass es schon wieder unkluge "Zeitverschwendung" wäre es mit Handstichen zu tun *zwinker*

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich habe es ja versucht aber irgendwie hat es nicht gezündet und für Zeiteinsparung bin ich immer zu haben.

      Löschen
  16. Na was für ein grandioser Stoff. Sehr cooler Näh-Nerd-Rock.
    Das mit der Naht hast du wirklich hervorragend hinbekommen. Ich musste echt suchen *lach*
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Ich war leicht irritiert, als ich den ersten Satz las, an diesen Rock konnte ich mich gar nicht erinnern. Aber die Nahaufnahme brachte Licht ins Dunkel. Wie zu erwarten, muss man wirklich nah dran stehen, um die Scheren zu erkennen. Also ein super subtiles Muster ;-) Die Taschen sind ja wirklich sehr groß, wie es scheint, handelt es sich hier um den perfekten Rock!
    LG
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss nur aufpassen, dass ich die Taschen nicht voll stopfe, was ja dann auch nicht aussieht. Danke.

      Löschen
  18. Ein superschöner Rock! Ich bin ganz begeistert von den kleinen Scheren. Sieht sehr chic aus, aber mit einem kleinen Augenzwinkern ;-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen