Sonntag, 7. Februar 2016

Summer Shawl Knit Along - 2. Treffen

Es geht weiter und heute werden bei Monika die Entscheidungen zu Material und Anleitung gesammelt.
Meine Inspirationen findet ihr hier. Die Entscheidung war dann sehr leicht, da Antje mir die Anleitung mal fix per Mail geschickt hat, Danke dafür und so wird hier nun der Spearmint Tea Shawl gestrickt.


Für den ersten Versuch muss es eine Wolle aus dem Vorrat tun. Ich habe mich für Cumba von GGH entschieden. Die Wolle besteht aus 42 % Wolle, 28% Alpaca und 30% Polyacryl, mit einer Lauflänge von 150 m auf 50 Gramm, hoffe ich auf ein warmes und leichtes Tuch. Es wird also kein Spearmint Tea Shawl sondern ein Midnightbluepurple Tea Shawl, die Farbe der Wolle ist auf jeden Fall uneindeutig, je nach Licht mal mehr Blau oder Lila.


Die Anleitung ist toll und sehr übersichtlich, einmal durchlesen und schon kann es losgehen, bis 
zum Musterteil muss man dann auch nicht mehr groß in der Anleitung nachschauen. Was mich besonders freut, die Anleitung für das Muster gibt es als typische Reihe für Reihe Anleitung und 
auch noch als Strickschrift. 


Das ist der aktuelle Stand und ich bin wild entschlossen nächste Woche mit dem fertigen Tuch in 
den Urlaub zu fahren. Böse Falle, böse Falle, liebe Monika, das ist mit Sicherheit nicht mein letztes Tuch, da tut sich ein großes und neues Betätigungsfeld für die Stricksucht auf, wie wunderbar.

Die Entscheidungen der Mitstrickerinnen findet ihr hier.

Einen fabelhaften Sonntag für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Auch sehr schön. Dieser knit along ist mein Untergang. So viele Tücher kann ich weder stricken noch tragen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich ja Glück, das ist mein Erstes und da geht noch was. Dankeschön.

      Löschen
  2. Das sieht ja schon sehr gut aus, gefällt mir gut dein Anstrick und das schaffst du bestimmt, dass du das Tuch gleich mit in Urlaub nehmen kannst. Wo bitte, finde ich das Wollgeschäft in Dresden mit der netten Verkäuferin?
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geschäft ist auf der Rothenburger Straße eher zur Bautzner, den Namen muss ich erst mal nachschauen, ich weiß ja wo es ist. Gehe da aber nur rein wenn du Geld ausgeben willst. Dankeschön .

      Löschen
  3. In so kurzer Zeit ein großes Tuch stricken, das würde ich wohl nicht schaffen. Stricken ist für mich nur eine Abendbeschäftigung. Wobei meine Abende lang sind :-)
    Und was strickst Du dann im Urlaub? :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stricke auch nur am Abend aber ziemlich schnell und im Urlaub stricke ich mir einfach noch ein Tuch . Danke.

      Löschen
  4. Du bist doch schon ziemlich weit, da sieht es gut für Deinen Zeitplan aus. Nochmals danke für den Hinweis auf die Anleitung. Die sieht so idiotensicher aus, dass ich mich unbedingt auch daran versuchen muss ;o)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung ist wirklich einfach und der Musterstaz auch, da macht es nicht mal was aus, wenn die Maschenzahl nicht genau stimmt, weil der sowieso fortlaufend erweitert wird. Danke.

      Löschen
  5. Heieiei! Noch ein so tolles Tuch, was ich gern machen würde- die Liste wird immer länger. Dein Tintenblau ist superschön. Dann mal Happy Knitting und danach einen schönen Urlaub!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Das wird auch so ein tolles Tuch ... Ich vermute, ich muss mir noch einen zweiten Hals zulegen, wenn ich die ganzen Tücher stricken will, die ich hier beim Knit Along entdecke ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über ein zweites Paar Hände denke ich ja öfter nach aber mehrere Hälse sind auch nicht schlecht und wir können uns ja jederzeit die passende Bekleidung dazu herstellen. Danke.

      Löschen
  7. Oh dieser Ehrgeiz. Bewundernswert :-)
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Du hast dir ein schönes Muster ausgesucht. Die Farbe gefällt mir auch sehr. Ich drücke die Daumen, dass es noch vor dem Urlaub fertig wird. Dann könntest Du, falls Du nicht selber fährst, ja schon auf dem Hinweg mit dem nächsten anfangen.
    😉
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ganz gierig schon Wolle und die nächste Anleitung hier liegen, nur im Auto kann ich leider nicht stricken, da wird mir schlecht. Dankeschön.
      Liebe Grüße
      Sylvia

      Löschen
  9. Ich drücke die Daumen, dass das Tuch vor dem Urlaub fertig wird! - Und dass wir noch ganz viel vom zweiten Tuch hier zu sehen bekommen...
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,
    Ella (wildnaht)
    PS: Mir wird im Auto auch schlecht beim Stricken, ich packe die Stricksachen trotzdem manchmal ein und muss mich dann nicht mehr so sehr über evtl. Stau (v.a. in den Winterurlaub) ärgern..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute fleißig weiter gestrickt, es sieht gut aus . Das Strickzeug nehme ich auf alle Fälle mit auch wenn wir um den Stau hoffentlich herum kommen. Ich danke dir.

      Löschen
  10. Oh, die Anleitung kannte ich auch noch nicht, und das Moonshadow-Tuch aus deinen Inspirationen gefällt mir auch, das musste ich mir beides gleich mal merken. Das wird sicher schön mit deiner Wolle. Bei mir fallen Tuchanleitungen, die am äußeren Rand anfangen, sofort durch, weil ich es furchtbar finde, erstmal mehrere Hundert Maschen anschlagen zu müssen, xmal zu zählen, und dann die mühsame erste Reihe stricken zu müssen. Und wie schon letzte Woche gesagt wurde: dann weiß man manchmal nicht, ob die Wolle reicht. Das ist mir viel zu aufregend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde wohl mal sehen ob sich die Anleitung auch anders herum stricken lässt, das Tuch ist ja schön aber auf über dreihundert Maschen habe ich auch keine Lust und das Argument mit der Wolle, die nicht reicht ist ja sehr gut. Dankeschön.

      Löschen
  11. Wow, Du bist schon weit! Den Tea Shawl habe ich mir grade auf Craftsy angeschaut - ojeoje, noch so ein tolles Tuch, wo soll das bloß hinführen:)?? Ich freue mich aufs nächste Treffen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das führt zu vielen schönen Tüchern und einem jederzeit warmen Hals. Danke.

      Löschen
  12. Das hört sich nach enspanntem vor sich hinstricken an und du bist ja sowieso eine geübte Strickerin, so dass du sicher rechtzeitig fertig wirst.
    Auch eine schöne Farbe.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaffe es ganz sicher, das kann ich schon mal abschätzen. Danke.

      Löschen
  13. Die Farbe ist ja herrlich. Die würde mir für mich auch sehr gut gefallen.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Glückstreffer, am Bildschirm eigentlich mehr dunkelblau aber mir hat die Farbe auch gleich gefallen. Danke.

      Löschen