Mittwoch, 13. April 2016

MMM

Aktuell bin ich etwas Bekleidungsunlustig. Diese Wetterlagen, wo man am Morgen das Haus in dicker Jacke verlässt und am Nachmittag im Shirt nach Hause kommt sind nicht so meins.
Da man in die Sofadecke eingerollt nicht das Haus verlassen kann, ist so ein Strickmantel schon mal eine gute Alternative.  Darum heute nichts Neues aber dafür deutlich bessere Fotos des Mantels.


Hier finden sich die Informationen zu Wolle und Verbrauch.  Wie man sehen kann ist der Mantel noch in die Länge gewachsen, was mich aber nicht stört und bei 900 Gramm Wolle auch kein Wunder ist.


Durch das Gewicht ist aber auch der Ausschnitt größer geworden und dass finde ich nicht so gut und da werde ich auch noch mal nacharbeiten. Ich kann mir vorstellen, dass es klappt an der Stelle wo ich die Maschen für die Blende am Ausschnitt aufgenommen habe , einfach innen noch mal feste Maschen zu häkeln und somit den Ausschnitt zu stabilisieren.


Jede Minute stricken an dem Mantel hat sich gelohnt, er wird regelmäßig getragen. Das Shirt ist Grau mit kleinen Punkten und ein Nachfolger dieses Shirts, leider nicht verbloggt.

Wenn ich die Vorschaubilder heute so sehe, scheinen bei den anderen schon die Sommerkleider am Start zu sein. Ich muss meine erst mal aus dem Winterschlaf wecken.

Einen schönen Mittwoch für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Strickmäntel sind eine feine Sache. Alltagstauglich. Bequem und Schön.
    Blöd, dass sie mitwachsen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe er ist jetzt fertig mit wachsen. Dankeschön.

      Löschen
  2. Viel schöner und weitaus besser zu tragen, als die Sofadecke; :), auf den Bildern erkennt man auch sehr gut die Details.
    Insgesamt ein hübsches und ungezwungenes Outfit, das mir einfach gut gefällt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Extralänge macht sogar mit nur Jenas und Shirt was her. Danke Susanne.

      Löschen
  3. Meine Bewunderung! So einen Mantel könnte ich wohl nähen, aber nie fertig stricken. So hübsch er ist - hoffentlich ist er bald nicht mehr nötig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sonne ist da und ich habe ihn erst mal ausgezogen aber heute Abend wird er sicher wieder gebraucht. Danke.

      Löschen
  4. Na, hoffen wir mal, dass er jetzt ausgewachsen ist, schön ist er immer noch. Strickmäntel sind einfach Klasse.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da strick doch mal Einen, du bist auf jeden Fall eher fertig
      als ich.; ))
      Dankeschön.

      Löschen
    2. Ich hab doch schon einen, deshalb weiß ich ja, dass die gut sind.

      Löschen
  5. Ich bin immer wieder hin und weg davon, dass dieser Mantel gestrickt ist! Der ist einfach ein Traum. Und hoffentlich ausgewachsen, weil die Länge ziemlich ideal so ist.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute er ist fertig mit wachsen, ich finde auch so ist es gerade gut. Danke.

      Löschen
  6. Ich mag die Jakce so sehr an dir! Die ist klasse. So ne lange Jacke liegt auch gerade an meiner Nähmaschiene, weil ich sie genau wie du für die Zeit oberpraktisch finde.
    Obwohl mit Wolldecke morgens raus wäre auch mal ne Idee. ich fahr ja mit der Bahn :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn es dann warm wird, muss man die Wolldecke in der Tasche nach Hause schleppen, auch nicht so schön. Ich danke dir.

      Löschen
  7. Das ist auch wirklich ein besonderes Liblingsstück!
    Lg sybille

    AntwortenLöschen
  8. Richtig schön zum Einkuscheln und so eine schöne Farbe! Wenn er noch ein bisschen wachsen würde, fände ich es auch nicht schlimm, aber es ist eine gute Idee, den Ausschnitt zu stabilisieren.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den Ausschnitt hätte ich auch gleich denken können, eigentlich war klar, dass er ausleiert, na ja für den nächsten Mantel weiß ich Bescheid. Danke.

      Löschen
  9. Schade, dass der Mantel dann wohl bald Sommerschlaf machen muss. Der sieht so richtig gut aus und peppt sicher jedes Outfit, dass er dann auch noch muckelig warm sein wird ist eh klar.
    Liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wohne ja nicht in Italien ;)) der Mantel passt sicher auch gut über ein Sommerkleid, wenn man sehr lange draußen sitzt. Dankeschön.

      Löschen
  10. Meine endlose Bewunderung für soviel Strick-Geduld. Ein richtig schönes Teil in einer tollen Farbe, das bestimmt auch für lange Sommerabende taugt. Da lohnt sich sicher auch die kleine Korrektur am Ausschnitt. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  11. Nach wie vor ein wunderschöner Strickmantel. Er steht Dir sehr gut! Und das mit den gehäkelten Verstärkungsmaschen klingt für mich nach einer guten Idee.
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Wow so fleißig gestrickt. Sehr tolle Farbe. Und so gar keine Sofa Decke.
    Finde das Taillen-Detail super.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Bei den heutigen Fotos kommt die schöne FArbe Deines Strickmantels so richtig schön zur Geltung. Wunderschönes Teil! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Outfit und ein schöner Blog!, den ich nun öfter besuchen werde!
    Liebe Grüße von Angel

    AntwortenLöschen
  15. Hach, schon wieder soooo viel verpasst und Nachzuholen!
    Den Strickmantel habe ich doch schon in Schwarz gesehen? Oder täusche ich mich da jetzt völlig? (sag jetzt bitte Nein!)
    Sowas bräuchte ich auch noch. Allein die Geduld... ohje... ;)
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt tatsächlich eine schwarze sehr lange Jacke, nicht ganz Mantellänge und mit sehr dicker Wolle und dicken Nadeln gestrickt. Das würde ich aber nicht mehr machen, die Jacke hat sehr an Form eingebüßt und wie ich nun weiß wird so ein Teil auch mit dünneren Nadeln fertig, einfach anfangen, das Ergebniss lohnt die Arbeit. Dankeschön.

      Löschen