Mittwoch, 25. Mai 2016

MMM

Heute ist Thementag beim MMM und es geht um Animal- oder Tierdruckstoffe. Nun ja, ganz pauschal würde ich sagen Animalstoffe nein, wenn dann nur Innen und Tierdrucke nur wenn sie in in neutralen Farben sind und auf gar keinen Fall niedliche Tiere. So wie hier geht ein Stoff mit Tieren für mich in Ordnung, die Bluse gibt es noch und sie wird auch getragen. Fast hätte ich sie heute angezogen aber wie der Zufall so will, musste ich mit der Pupertista zwecks Schuhankauf in die Stadt und die Restekiste im Kaufhaus muss begutachtet werden, wenn man schon mal vor Ort ist.


 Die Restekiste war nicht sehr ergiebig aber auf dem Ramschtisch lag diese Viskose für wenig Geld und ich habe einen Meter mitgenommen, schon weil die Farben ausnahmsweise mal so ganz meine sind, was bei Animalprints sonst eher nicht der Fall ist.


Gewaschen, getrocknet, vernäht. Ich suche ja schon längere Zeit einen Schnitt für eine einfache Bluse oder viel mehr einen Shirtschnitt für Webstoff. Nachdem ich sämtliche Zeitschriften durchgesehen hatte, ohne Ergebniss, fiel mir das Miz Mozelle Dress ein, das ist nur das Oberteil, verlängert und ohne Kragen und Guckloch. Passt und gefällt, ein erfolgreiches Probeteil, welches man anziehen kann.


Viskose knittert wie Hölle, hängt sich aber freundlicherweise am Körper auch schnell wieder aus.
Ich war in der Bluse heute auf Arbeit und bin nicht aufgefallen, sie ist also durchaus alltagstauglich.
Der große Durchbruch in Sachen Animalprint ist es aber nicht, zu schmal ist mir der Grad zwischen cool und Peggy Bundy. Die Bluse ziehe ich aber auf jeden Fall an, die Pupertista hat nämlich getobt als sie den Stoff gesehen hat und so geht sie mit mir nicht auf die Straße. Ich habe ihr angeboten, sie so von der Schule abzuholen, Pupertät ist schön, auch für Mütter.

Auf dem MMM Blog heute die gesamte Crew und noch viele andere Frauen, mit und ohne Animalprint.

Einen schönen Mittwoch noch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Schöne Geschichte mit der Tochter - mehr Freiheit für Dich. Deine Animal bluse gefällt mir sehr gut. Mit der Capri Jeans gibt das ein lässig chices Outfit, schaut klasse an Dir aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Pupertät muss man sich ja von den Eltern abgrenzen. Ich danke dir.

      Löschen
  2. Da dein Kopf vom Peggy-Bundy-Look meilenweit entfernt ist, besteht da wohl keine Gefahr, : ).
    Dezenter Animallook ist auch mehr meins und ein lockeres, aber trotzdem gut passendes und bewegungsfreundliches Webstofftop, wie deins, hätte ich diesen Sommer auch noch gern.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist unglaublich wie wenig man in der Schnittmusterfülle findet, wenn man etwas ganz bestimmtes sucht aber mir ist aufgefallen, dass es einige Kleideroberteile gab, die meinen Vorstellungen mehr entsprechen als die Blusenschnitte, kann man ja leicht kürzen. Danke.

      Löschen
  3. An was sich Töchter so alles stören können. Das ist ja wirklich dezent tierisch. Da freu ich mich ja schon wenn das bei uns auch los geht ...
    hübsches Blüschen.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke. Ach alles nicht so schlimm und auf jeden Fall gut, dass sie eine eigene Meinung hat.

      Löschen
  4. Also zu Peggy Bundy fehlt da einiges, sehr sehr viel einiges.... Die Bluse ist toll und dass sie zu so einer netten Pubertistenepisode geführt hat, sehr schön.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich bin froh den Schnitt probiert zu haben, Blusenstoffe weit weg von den Bundys habe ich zum Glück noch einige.

      Löschen
  5. Toll, wenn ein Probeteil gleich so gut ausschaut! Absolut alltagstauglich und sehr weit von Peggy Bundy entfernt. Schick!
    Liebe Grüße, Ella

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön - ich habe eine Bluse aus dem gleichen Stoff - gute Wahl, also ;) und statt der Pupertista zwei männliche Pupertiere im Haus.
    Mir gefällt deine Variante sehr, schaut lässig und entspannt aus - genau was man so im Alltag braucht.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Viskose ist wirklich schön und trägt sich sehr gut. Danke.

      Löschen
  7. Ach ja, die Putzis. meine hatte mir verboten zum Schulabschluß im Rock zu kommen. tss. Trug trotzdem einen.
    Die Bluse ist schön und fügt sich prima in den Alltag ein.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika. Also die Kinder immer mit ihren Vorstellungen und dass wo du so viele schicke Röcke hast.

      Löschen
  8. Sehr gelungen! Höre auf uns und nicht auf deine Tochter, wenigstens bei diesem Thema :-)
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch so eher meinen Geschmack bevorzugen und nicht den der Tochter. :)) Danke.

      Löschen
  9. Tolles Blusenshirt! Und der Stoff gefällt mir gut. Ich suche auch gerade einen schönen Schnitt für eine luftige Bluse, deine kommt meiner Vorstellung schon sehr nah ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlicht und luftig, das ist es auch was ich gesucht habe, vielleicht kannst du auch ein Kleideroberteil nutzen. Danke.

      Löschen
  10. Angenehmes Material, ausreichend dezent - und keine Gefahr, dass die Tochter die Bluse anziehen will: die perfekte Bluse! Sehr hübsch zu der kurzen, engen Jeans!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Das sind ja sowieso die besten Sachen, die die Töchter nicht wollen.

      Löschen
  11. Das Blüschen gefällt mir gut, das Muster nur von Weitem - da bin ich offensichtlich wirklich resistent. Meine Pubertista grinst in solchen Fällen nur in sich rein, denkt sich ihren Teil und verleihert, wenns ganz schlimm kommt, mal die Augen .... Die Mehrfachverwertung von Schnitten sollten wir weiterbetreiben. Meistens ist es ja wirklich nicht so kompliziert.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Augen leiern geht hier auch sehr gut, die leiern, da kann man sich die Haare in der Zugluft trocknen. Ich denke, ich muss mir vor allem mal die älteren Schnitte in den Kisten bei mir anschauen , da schlummert sicher noch viel Potential. Danke.

      Löschen
  12. Da muss irgendwas an mir vorbei gegangen sein: Habe erstmal Peggy Bundy googlen müssen...So, jetzt bin ich im Bilde und kann Dir versichern, KEINE GEFAHR - niemals nicht! Aber grundsätzlich kann ich Dich verstehen, der Grat von "sieht super aus" bis "unmöglich" ist bei Leo-Stoffen sehr schmal. Deine Bluse ist auf jeden Fall gelungen und passt als Einzelstück sehr gut zur Jeans, wirkt luftig und leicht, ein Sommerteil eben. Ja und über den Töchtergeschmack haben wir uns schon mal ausgetauscht - da stehen wir drüber ;) Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff wirkt auf den flüchtigen Blick eben einfach nur wild gepunktet und Punkte trage ich ja oft. Danke Ina.

      Löschen
  13. Miz Mozelle! Wie schön, diesen Schnitt wollte ich schon längst nähen. Gut zu wissen, dass er so variabel ist.
    Schönes Top!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Der sSchnitt ist ja auch als Kleid sehr schön, ich habe nur auf die Schnelle mein Kleid nicht gefunden, um es zu verlinken.

      Löschen
  14. Peggy Who? Gegoogelt: Ach Du heiliger Bimbam! Nee,echt, da ist keine Gefahr, dass Du jemals so rüberkämst.Du könntest meiner Meinung nach sogar ein richtiges Leo Top anziehen, Du würdest es so kombinieren, dass es cool aussähe und keinesfalls Bundy mässig. Lange Rede kurzer Sinn, Dein Top ist toll und steht Dir sehr gut!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, die Peggy ist total in Vergessenheit geraten. Ich trage erst mal die Bluse und dann schaue ich, ob das was wird mit dem Leo und mir. Ich danke dir.

      Löschen
  15. Hallo, wirklich tolle Kombination mit der Bluse und Hose - gefällt mir sehr gut! Habe letztens eine Fleecejacke gekauft, die passt da auch sehr gut dazu, glaube ich! LG

    AntwortenLöschen
  16. Was Tierdrucke in jeglicher Form betrifft, kann ich mich Dir voll anschließen. Aber du hast recht, dieser Stoff in dieser Farbe ist akzeptabel. Die Bluse/das Shirt sieht wirklich gut aus!
    Bei dem Geschmack der Kinder sieht man eh nicht durch :-) Ganz schwierig beim Geschenkemachen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bekleidungsgeschenke mache ich keine mehr, das ist mir auch zu kompliziert. ;)) Danke Judy.

      Löschen