Sonntag, 8. Oktober 2017

Herbstjackengestrick

Monika lädt ein zum virtuellen Strickkränzchen und da es mir immer noch nicht gelungen ist so
einen Stricktreff in mein reales Leben zu integrieren, mache ich doch gern mit. Egal wie viel
Stress gerade ist, stricken geht bei mir immer, ich bilde mir sogar ein, es beruhigt meine Nerven.
Heute ist die Ideensammlung dran.



Hier regnet es, hell war es heute auch noch nicht, dementsprechend lassen die Farben auf den Bildern etwas zu wünschen übrig, obwohl die Farbe der Wolle hier noch besser zu erkennen ist, als auf den noch folgenden Einzelbildern.
Unschwer zu erkennen, mir steht der Sinn nach Grün. Unter der Wolle liegen die Stoffe bzw. schon fertigen Teile für den Herbst und Winter, ich denke zu der Mischung aus Blau, Grau und Schwarz würde etwas Grünes sehr gut passen.

Es folgen die vorhandenen Garne, wie gesagt, farblich ist eher das Bild oben treffend.


Die Fair Alpaka in Graugrün, das ein reines Alpakagarn und verstrickt habe ich das Garn noch nie.


Cumba von GGH, eine Mischung aus Wolle Acryl und Alpaka. Das Garn habe ich schon verstrickt und bin damit sehr zufrieden. Trotz des Acrylanteils ist die Wolle weich und sie hat eine Lauflänge von 150 m auf 50 Gramm, so dass auch eine längere Jacke nicht so schwer werden würde.


Lima von Lanade , auch eine Mischung aus Wolle und Alpaka. Dieses Garn liebe ich ja und habe es auch schon in einigen Farben verstrickt. Für mich genau die richtige Mischung aus warm aber nicht super dick.

Ich habe jetzt bis zum 15.10. Zeit mich für ein Garn zu entscheiden. es wird auf alle Fälle eine Jacke und ich möchte gern eine längere Jacke haben,mal ein bisschen eine Jacke zum drin einrollen.

Weitere Ideen findet ihr direkt hier.

Liebe Monika, vielen Dank für die Idee und die Initiative.

Einen schönen Sonntag noch für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Schön dass du mit mir strickst. Da freue ich mich und deine Garne sehen sehr schön aus.
    Ich bilde mir auch ein, dass Stricken mich beruhigt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade nur, das Stricken nicht unbedingt günstiger ist als Yoga ;)) Danke.

      Löschen
  2. Grün ist super, ich liebe grün als Farbtupfer zu neutralen Winterstoffen.
    Lach langer Strickjacke steht mir auch der Sinn; ich überlege noch, welche Farbe und welches Modell.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe dir fällt was ein, ich würde mich freuen, wenn du mitstrickst. Dankeschön .

      Löschen
  3. Ich finde alle drei schön, bin gespannt, welches Modell du wählen willst
    LG, Alenka

    AntwortenLöschen
  4. Grün ist immer toll. Würde eigentlich auch zu meinen zwei bisher entstandenen grünen Herbstkleidrn passen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder Dunkelblau, ich finde Dunkelblau zu Grün sehr schön. Danke.

      Löschen
  5. Oh wieder ein herbstjackenKAL. Da steht doch noch eine Jacke auf meiner ToDoListe. Ich überlege gleich mal, wie es in den Kram passt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Mich beruhigt das Stricken auch und zu Glück kann ich auch in fast jeder Lebenslage stricken.
    Deine Farbauswahl ist schön, ich bin gespannt auf das Strickmodell, das du daraus streickst.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau, mich ruhig stricken kann ich auch.
    Das wird ja eine tolle Runde aus längeren Jacken diesen Herbst! Deine Farben sind toll.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben passen super zusammen. Ich freue mich schon auf den nächsten Termin! Happy knitting!

    AntwortenLöschen
  9. Genau mein Beuteschema :-) Sehr schöne Farbauswahl, da bin ich gespannt, wie es weitergeht. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Garne sind noch im Handel zu haben;)) . Danke.

      Löschen