Mittwoch, 6. März 2019

MMM im März

Für Sonntag hatte ich eine nicht geplante Einladung zum Nähen erhalten und so kann ich heute
ein brandneues Shirt vorführen. Da es bei Ina nicht nur Zeit zum nähen gab, sondern die Fotos
auch gleich noch dazu, bin ich heute bestens vorbereitet.


Es ist das Kleid Mayn als Shirt. Geändert habe ich nur das Rückenteil, da habe ich etwas Weite heraus genommen.


 Eine gute Entscheidung, das Teil sitzt und mir gefällt besonders der Schalkragen, der so schön am Nacken anliegt. Die Hose ist eine Wiederauflage der Weihnachtshose von 2018, ein Burdaschnitt, Modell 103 aus der Burda 2/2000.


Weil mich der Ausschnitt und die sehr gut sitzende Wickelung so überzeugt, habe ich mir das Oberteil auch noch in Schwarz genäht. Es ist ja nicht jeder Tag , einer für so bunte Shirts.
Ein schöner Schnitt, der jetzt zu meinen Standardschnitten in den Hefter darf.

Die anderen Frauen findet ihr hier, angeführt durch Elke in Lila, eine wie ich finde wunderschöne Farbe.

Einen schönen Mittwoch für euch.
Sylvia


Kommentare:

  1. Die Bluse gefällt mir gut, auch wenn es ein Shirt ist! Tolle Farbe und der Kragen ist wirklich super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine hübsche Kombi; sieht richtig schick aus und trotzdem ist sie sicher bequem.
    Ich finde es auch immer sehr angenehm und zeitsparend, mit bewährten Grundschnitten zu arbeiten.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich greife immer öfter zu bewährten Schnitten, im Moment bin ich eher unlustig beim ausprobieren aber bei dem Teil hat es sich gelohnt. Dankeschön.

      Löschen
  3. Superschöne Bluse! Der Stoff ist klasse und steht Dir prima! Gut, dass Du gleich noch eine andere Variante genäht hast, nicht jeden Tag mag man rot tragen. Sicher auch toll in grau und weiss und blau und dunkelrot ..... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr sehr schönes Shirt hast du dir genäht, ich mag Punkte total gern ... Der Schnitt gefällt mir auch, einen Schalkragen bei einem Wickeldings sieht man selten.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Kragen ja eine sehr gute Idee, dadurch bleibt das Teil auch in Bewegung vorn geschlossen. Danke

      Löschen
  5. Steht dir sehr gu. Es lohnt sich bewährte Schnitte für jede Stimmung abzuwandeln :).
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schön kombiniertes Outfit, beide Teile passen wunderbar zusammen. Gut angezogen für fast jede Gelegenheit.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  7. Die Bluse finde ich richtig toll und mit der Hose eine tolle Kombi. Gut sitzende Schnitte nähe auch immer wieder gerne.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr hübsche Kombination und für dich wirklich bunt. Deshalb überrascht es mich garnicht, dass du das Shirt auch schon in schwarz genäht hast :-)
    Zum Fotografieren war aber Rot gepunktet sicherlich viel geschickter

    Viele lieben Grüße und bis bald
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und für unser Märzprojekt habe ich grünen Stoff geordert, ich werde noch richtig wild. :)) Danke.

      Löschen
  9. Huch Rot :-) aber ein richtig schönes! Ich mag ja Farbe und in Kombi mit Schwarz (bei dir bestimmt vorhanden ;-) ) ist das Rot doch supergut.
    Ich freu mich schon auf grün.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein schöner Schnitt und bei Fliegenpilzpunkten - hach, da werd' ich schwach. Merk ich mir, Wickelungen, die nicht aufklaffen findet man nicht so leicht.
    Viele Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Très chic, liebe Sylvia, Bluse mit Hose sehen für mich nach innerlich fröhlichem Frühlingshüpfen in äußerlich erwachsener Haltung aus :-) herzliche Grüße! Tily

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Farbe und Kombipartner dazu findest du in deinem Schrank bestimmt jede Menge. Mein Schirm würde wirklich gut dazu passen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  13. Eine gute Entscheidung das Kleid als Shirt zu nähen und dass der Fliegenpilzlook in Kombination mit der Hose so elegant wird, hat mich ja am Wochenende schon verblüfft.
    LG malou

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe ja schon am Sonntag geschwärmt und tue das hier auch gerne noch einmal - DU SIEHST HAMMER AUS in dem Punkte-Teil.
    Liebe GRüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sylvia, Das Shirt macht echt was her. Ich fin der rote Stoff passt doch fast immer, kann aber versthen, dass du dir noch ein zweites Exemplar schön reden musstest ;-) Sehr produktiv, beneide euch um das sicherlich schöne Nähtreffen... Herzliche Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Oh, deine Wickelbluse gefällt mir sehr gut, toll auch die Hose dazu.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  17. Trés chic und Frau kann auch mal Farbe.Ich habe mit wicklungen bisher immer schlechte Erfahrungen gemacht.Vielleicht sollte ich diese mal probieren.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  18. Moin Sylvia,

    dein neues Blusenshirt kleidet Dich fantastisch und mit der schwarzen Hose hast Du diese super kombiniert. Sehr fesch :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Ich muss Dir auch noch schreiben, wie gut ich ein neues Blusen-Shirt finde. Schnitt und Farbe! Perfekt!!!
    LG,
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich weiße hiermit darauf hin, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.